Archiv

Naturtalent

Philipp Hennevogl · Gabriele Künne

27. April 2019 bis 2. Juni 2019

Gabriele Künne und Philipp Hennevogl zeigen aktuelle Arbeiten, die die Natur als Randerscheinung oder personifiziertes Gebilde in urbaner Umgebung befragen. Eine zunehmend durch den Menschen veränderte Natur sowie die Veränderung der Wahrnehmung von Natürlichkeit bilden den Kern der Ausstellung im

ARKTIS – Zeichnung als Expedition

Michael Glasmeier · Nanne Meyer · Christian Pilz · Matthias Ruthenberg · Christian Schiebe · Elisabeth Sonneck · Bente Stokke · Oliver Thie

24. November 2018 bis 13. Januar 2019

Der Essay »Cold Genius. Die Arktis aus der Ferne betrachtet.« von Michael Glasmeier stellt die konzeptionelle Grundlage für die Zeichnungsausstellung ARKTIS dar. Von einem fremdelnden Staunen über die Anwesenheit von Schlittenhunden in der Großstadt abgestoßen, macht Glasmeier die faszinierende Entdeckung

Imaginäre Landschaften

Louis D`Arienzo • Paul Langmead • Friederike Linssen • Deborah S. Phillips • Akiko Wakayama • Wolfgang in der Wiesche

11. August 2018 bis 23. September 2018

“One human life is deeper than the ocean. Strange fishes and sea-monsters and mighty plants live in the rock-bed of our spirits. The whole of human history is an undiscovered continent deep in our souls. There are dolphins, plants that

The foot feels the foot when it feels the ground

Tom Früchtl • Ben Greber • Lena von Goedeke

23. Juni 2018 bis 5. August 2018

Postkarte "The foot feels the foot when it feels the ground", Abbildung: Tom Früchtl, Lena von Gödeke, Ben Greber

Anlässlich des Kunst- und Kulturfestivals 48 Stunden Neukölln mit Jahresthema „Neue Echtheit“ führt der Kunstverein Neukölln die Künstler*innen Tom Früchtl, Ben Greber und Lena von Goedeke zusammen. Diese verhandeln das komplexe Verhältnis von Wirklichkeit und Fiktion in der Bildenden Kunst

februar

Sebastian Omatsch · Anselm Schenkluhn

3. Februar 2018 bis 18. März 2018

Ausstellung Februar Sebastian Omatsch Anselm SchenkluhnKunstverein Neukölln

Im «februar» gerät die Zeit für einen Moment aus dem Takt, ein kurzes Holpern. Es ist eine Zeit, gespickt von Vorfreude, den Übergang vom Winter zum Frühling, von Dunkelheit zum Licht erahnend. Ekstase und Erregung versprechen die närrischen Tage, ein

10 Jahre

Eine Ausstellung zum 10-jährigen Jubiläum des Kunstvereins Neukölln mit vielen Künstler*innen, die in der vergangenen Dekade ausgestellt haben.

16. Dezember 2017 bis 28. Januar 2018

Jubiläumsausstellung 10 Jahre Kunstverein Neukölln

Karin Albers • Sonja Alhäuser • Axel Anklam • Irene Anton • Caroline Armand • Alice Baillaud • Matthias Beckmann • Tania Bedriñana • Christoph Beer • Kristina Berning • Lis Blunier • Ines Borchart • Uwe Bressnik • Susanne

PSYCHORAMA

Jérôme Chazeix

2. September 2017 bis 1. Oktober 2017

Postkarte zur Ausstellung "PSYCHORAMA"

In der Ausstellungsreihe „eintauchen“ im Kunstverein Neukölln zeigt nach Christian Desbonnets nun der in Berlin lebende deutsch-französische Künstler Jérôme Chazeix sein immersives Projekt „PSYCHORAMA“. Eine komplexe Welten-Installation, in der sich einzelne Elemente synergetisch zusammenfügen: Videoperformance, Musik, Skulptur und Zeichnung bilden